Johannes Hornoff Bücherreihe

Protagonist Johannes Hornoff

Name: Professor Doktor Johannes Hornoff

Alter: 48 Jahre

Beruf: Psychologe

Aussehen: 

Dunkles, stets akkurat nach hinten gekämmtes Haar, an den Schläfen grau-meliert , 185 cm groß, schlanke Statur. Schmale Nase, scharfe Gesichtszüge, graue Augen, durchdringender Blick. Wangen immer glatt rasiert. Am linken Zeigefinger fehlt das erste Glied. Am linken Fuß wurden ihm im Kindesalter alle Zehen amputiert. Linke Gesichtshälfte taub. Trägt meistens einen Dreiteiler und

eine Krawatte. Sehr auf sein Äußeres bedacht. Seine Lederschuhe sind selbst im Winter auf Hochglanz poliert.

Charakter: 

Pedantisch, setzt seinen Willen oft durch Überzeugungsarbeit durch. Vornehmes Benehmen, gewählte Ausdrucksweise. Liebt seine Frau, Sonja (42) und seinen Sohn, Tim (15), auch wenn er es nicht immer zeigen kann.

Familienstand: 

Verheiratet mit Sonja, gemeinsamer Sohn, Tim.

Eigenarten: 

Hat mehr Macken als die meisten seiner Patienten. Leidet an Klaustrophobie, hasst Autofahren und Menschenansammlungen. In Stresssituationen verspürt er Phantomschmerzen, besonders in seiner fehlenden Fingerkuppe, die ihm als Kind operativ abgetrennt wurde. Klopft sich mit den Fingern gegen die Brust, wenn er versucht, sich zu beruhigen. Pflegt einen innigen Kontakt zu seinem Zwillingsbruder. Kann aus unscheinbaren Informationsimpulsen, relevante Schlüsse über das Wesentliche seines Gegenübers ziehen. Ignoriert Karl Breuers Wutausbrüche und die seines Vorgesetzten.

Haustiere: 

Im späteren Verlauf der Buchreihe gewinnt er die Deutsche Dogge, Namens Jack, zum Freund.

Buchcover Der Schaufelmann

Der Schaufelmann

Noah Fitz Johannes-Hornoff-Thriller 9

Erschienen am 04.07.2020

Er roch nach ihrem Vater, der tot war, genauso wie ihre Mutter, und er suchte sie immer nachts auf.
Auch in jener Nacht, in der Emma bei Xenia übernachten durfte und in der etwas sehr Schlimmes geschah, war er bei ihr.

Hauptkommissar Karl Breuer steht vor einem Rätsel.
Zwei Mädchen werden in der Nacht von einem Mann überfallen.
Im Keller des Hauses hat jemand neben einer riesigen Blutlache ein Wort in das morsche Mauerwerk geritzt: »SCHAUFELMANN«.
Um die Botschaft zu entschlüsseln, entscheidet sich der Hauptkommissar, seinen langjährigen Freund Professor Doktor Hornoff um Hilfe zu bitten.

 
Buchcover Tote Tränen

Tote Tränen

Noah Fitz Johannes-Hornoff-Thriller 8

Erschienen am 26.05.2019

Wie weit wäre ein Mensch bereit zu gehen, um sich nicht an den Tag erinnern zu müssen, an dem er zum Mörder wurde?

Ein junger Mann wacht nach fünf Jahren aus dem Koma auf.
Die Polizei hält ihn für einen Serienmörder, der kleine Mädchen zu Engeln macht.
Nur der Psychologe Doktor Hornoff könnte den jungen Mann vor lebenslanger Haft bewahren und seine Unschuld beweisen. Doch jedes Detail, an das sich Marcel Krähenfuß nach und nach erinnert, lässt ihn selbst an seiner Unschuld zweifeln. „Ist er der Ballerina-Mörder? Hat er die beiden Mädchen umgebracht? Er war erst fünfzehn!“ - Warum hat er die Mädchen auf diese bestialische Art getötet?“ - Weshalb wurden die Augen herausgeschnitten? - Versucht der Killer auf diese Art mit der Polizei zu kommunizieren? - Ist der Mörder ein Sammler? Auf all diese Fragen versucht Professor Doktor Hornoff eine passende Antwort zu finden. Während die Ermittlungen andauern, geraten Karl Breuer und Johannes Hornoff ohne ihr Wissen selbst in Gefahr. Denn die Wahrheit erweist sich als schlimmer als anfangs vermutet.

Buchcover Ich bin der Tod

ICH BIN DER TOD

Noah Fitz Johannes-Hornoff-Thriller 7

Erschienen am 07.06.2018

Johannes Hornoff wird Zeuge eines Unfalls, bei dem eine junge Frau von einem Auto frontal erfasst wird. Als er versucht, die Schwerverletzte wiederzubeleben, fallen ihm mehrere signifikante Verletzungen auf, die nicht von dem Zusammenprall stammen können.
Der Frau fehlen nämlich beide Augen, und an ihrem Hals klafft ein tiefer Schnitt, wie von einem Messer. Sie erliegt ihren Verletzungen und stirbt noch vor Ort.
Nach einiger Zeit stößt die Polizei auf ein nacktes Mädchen, das in Klarsichtfolie eingewickelt und wie der Kokon einer riesigen Spinne an der Decke aufgehängt war. Trotz des schnellen Eingreifens der Einsatzkräfte verliert der Teenager sein Leben.
Karl Breuer und sein Team sehen sich gezwungen, den Psychologen Doktor Hornoff zu kontaktieren.
Doktor Hornoff nimmt den Fall an, weil er davon ausgeht, dass dieses Mal zwei Psychopathen ihr Unwesen treiben.
Je mehr Tage verstreichen, umso komplizierter werden die Ermittlungen, bis Doktor Hornoff selbst ins Visier des Killers gerät.

Buchcover Sie ist tot

SIE IST TOT

Noah Fitz Johannes-Hornoff-Thriller 6

Erschienen am 18.10.2017

Ein Mörder auf einem sehr persönlichen Rachefeldzug:



Jetzt werde ich mich für ihren Tod rächen und ihnen dabei zusehen, wie sie für ihre Sünde sterben müssen, ohne dabei um Gnade flehen zu können. Weil ich es so bestimmt habe.

In einer Kleingartenanlage Berlins wird der leblose Körper einer jungen Frau gefunden: Gefesselt und anscheinend in einem grausigen Ritual getötet. Ein schwer erträglicher und mysteriöser Fall, für den Hauptkommissar Karl Breuer wieder den Psychologen Johannes Hornoff zu Hilfe ruft. Doch das war nicht die letzte Tat des "Henkers", der auf seinem Rachefeldzug zu immer grausameren Methoden greift … und dabei eine wachsende Schar an perversen Spannern im Internet belustigt! 

Buchcover Der Todsammler

DER TODSAMMLER

Noah Fitz Johannes-Hornoff-Thriller 5

Erschienen am 02.06.2017

Der Todsammler
„Es waren die Krähen, viele Krähen, sie waren überall!“, flüstert ein kleines Mädchen, als bei einer brutalen Mordserie eine weitere Frauenleiche in einer Kapelle entdeckt wird.
Die Polizei ist sich sicher, dass sie bei ihrer vorletzten Ermittlung gepatzt hat. Statt des Serienkillers haben Karl Breuer und sein junger Kollege Lars Böhm einen Unschuldigen verhaftet.
Der Fall „Die Gehängte“ wird neu aufgerollt. Als dann noch ein junges Mädchen verschwindet, holt Karl Breuer den Psychologen Doktor Hornoff zur Hilfe, denn der Modus Operandi des Mörders lässt darauf schließen, dass der Gesuchte die Taten nicht aus purer Mordlust ausübt - ihn treibt etwas anderes an.
Der Mörder achtet penibel darauf, den Tatort nicht zu verunreinigen, und gleichzeitig hinterlässt er fast schon bewusst seine DNA.
Was haben die Krähen und ein rotes Kleid mit den Morden zu tun? Diese Fragen stellt sich Johannes Hornoff. Er muss schnell handeln, denn er kann auch Sonja, seine Frau, seit mehreren Tagen nicht erreichen. Sie passt genau in das Beuteschema des Mörders...

Tipp vom Autor: Der Kurzthriller "Die Gehängte" und der Psychothriller "Der Todsammler" sind in sich abgeschlossen und können getrennt voneinander gelesen werden, dennoch haben sie etwas gemeinsam, nämlich den Killer.
Um die Spannung zu erhöhen, empfehle ich, den Kurzthriller vor dem Psychothriller zu lesen, das ist nur ein Vorschlag von mir und kein Muss. Diese Story ist reine Fiktion, die Orte und die Namen sind frei erfunden, alle Übereinstimmungen sind zufällig und nicht beabsichtigt.

PicsArt_11-19-04.53.54.jpg

DER ANGSTMACHER

Noah Fitz Johannes-Hornoff-Psychothriller 4

Erschienen am 26.02.2017

„Alles Böse ist vergänglich, nur das Schöne währet ewiglich.“


Über das Buch:
Er kennt all ihre Ängste und all ihre Geheimnisse. Er weiß, wovor sich seine Opfer fürchten. Das, was sie einst geliebt haben, verwandelt er in einen Alptraum.
Psychologe Johannes Hornoff und Hauptkommissar Breuer stehen vor einem Rätsel: Warum lässt der Serienkiller seine Opfer wieder frei, nachdem er sie gefangen und gefoltert hat, um sie dann später doch zu töten?
Ist es wirklich so oder werden die Ermittler einfach nur getäuscht?
Der Serienkiller nennt sich „Der Angstmacher“. Er hinterlässt keine Spuren. Bis auf eine Videokassette, auf der er seine grausamen Folterungen festgehalten hat, hat die Polizei nichts in der Hand.

Buchcover Der Sellenretter

Der Seelenretter

Noah Fitz Johannes-Hornoff-Psychothriller 3

Erschienen am 15.06.2016

Er kommt in der Nacht. Wie ein Albtraum schleicht er sich in das Leben von Frauen, immer dann, wenn sie schlafen. Seine Opfer sind verzweifelte Mütter. Wenn sie geweckt werden, stellt er ihnen eine einzige Frage: „Welches deiner Kinder ist dir das liebste?”

Johannes Hornoff und Kommissar Breuer haben nur sehr wenige Hinweise, um den Wahnsinnigen stoppen zu können. Er nennt sich selbst „Seelenretter“. Bei seinen Übergriffen hinterlässt er keine Spuren - bis eines der Kinder erwacht.

 

Buchcover Mörderische Pläne

Mörderische Pläne

Noah Fitz Johannes-Hornoff-Psychothriller 2

Erschienen am 29.02.2016

Mitten in der Nacht bekommt der Psychologe Doktor Hornoff einen Telefonanruf. Er soll zu einem verlassenen Haus kommen, in dem eine Frauenleiche gefunden wurde.


Kommissar Breuer möchte sich nur vergewissern, dass die tote Frau nach einer Auseinandersetzung von ihrem Ehepartner erschossen wurde. Alle bisherigen Indizien deuten auf einen heftigen Streit mit tödlichem Ausgang hin, denn unweit vom Tatort wird in derselben Nacht auch noch ein schwer verletzter Mann gefunden.


Alles sieht nach einem tragischen Unfall aus, bis Johannes Hornoff auf eine Zeichnung stößt, die von einer kindlichen Hand zu stammen scheint. Doch von dem Kind fehlt jede Spur.

Buchcover Nicht Ihre Schuld

Nicht Ihre Schuld

Noah Fitz Johannes-Hornoff-Psychothriller 1

Erschienen am 28.08.2015

In einem kleinen Städtchen in der Nähe von Berlin verschwinden zwei Mädchen, Jackie und Michi. Nach mehreren Monaten erfolgloser Fahndung hat die Polizei eine erste Spur. Dann findet sie ein Mädchen, das nicht als vermisst gilt. Es ist tot. Nicht weit vom Fundort entfernt macht die Polizei eine weitere grausige Entdeckung: Familie Frühling wurde in ihrem eigenen Haus brutal ermordet. Nur einer hat das Massaker überlebt: Leopold, der psychisch kranke Sohn des Ehepaares.

Ist er der gesuchte Mörder?
Wo sind Michi und Jackie?
Warum hatte das tote Mädchen ein silbernes Medaillon in seinem Mund?

Hier geht es zu weiteren Büchern

Bleiben Sie auf dem Laufenden über Noahs Welt

Wir informieren Sie sehr gerne über Aktionen und Neuerscheinungen

Willkommen bei Noahs Newsletter.

Melden Sie sich in Ihrem E-Mail Postfach an und bestätigen Sie bitte Ihre E-Mail Adresse.